Menu
Karriere

Leistungsspektrum - Fahrzeug-Gesetzgebung

Home  > Leistungsspektrum > Technische Dokumentation > Fahrzeug-Gesetzgebung

Fahrzeug-Gesetzgebung Internationale fahrzeugtechnische Vorschriften.

Fahrzeughersteller müssen für die Entwicklung, Konstruktion, Zulassung und den Betrieb eines jeden Kraftfahrzeugs im Inland und insbesondere im Ausland eine Fülle von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Anweisungen einhalten, die von den gesetzgebenden Institutionen sowie internationalen Organisationen und Gremien herausgegeben werden. Unsere Mitarbeiter sammeln die wichtigsten fahrzeugtechnischen Vorschriften aus aller Welt und übersetzen sie in wesentlichen Teilen.


ls td gesetzestexte

Gesetze/Vorschriften

Unsere Mitarbeiter sammeln die wichtigsten fahrzeugtechnischen Vorschriften aus aller Welt, vor allem aus Europa (EU- und UN/ECE-Vorschriften), den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Japan, Australien usw., aktualisieren sie anhand der offiziellen Änderungsanweisungen des jeweiligen Landes, bereiten sie benutzerfreundlich auf und stellen sie sowohl in ihrer Originalfassung als auch in ihrer englischen und gegebenenfalls deutschen Übersetzung in einer Online-Datenbank zusammen. Dabei handelt es sich um Vorschriften sämtlicher Gebiete der Fahrzeugtechnik, wobei der Fokus auf aktuelle und besonders häufig nachgefragte Themen gerichtet ist, wie etwa Abgasgesetzgebung, Elektromobilität, alternative Antriebe sowie Fahrzeugkonstruktion und Fahrzeugsicherheit. Bei der Bearbeitung fahrzeugtechnischer Vorschriften recherchieren wir auch aktuelle Dokumentfassungen bzw. Änderungsanweisungen.


Fachübersetzungen

Wir bearbeiten und übersetzen fahrzeugtechnische Vorschriften und andere fachspezifische Texte insbesondere aus den Sprachen Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch und Französisch im eigenen Hause – bei anderen Fremdsprachen hat sich die Zusammenarbeit mit zuverlässigen Übersetzungspartnern bewährt. Darüber hinaus überarbeiten wir auch bereits vorhandene Übersetzungen.

Für die Optimierung unseres Übersetzungsprozesses verwenden wir ein leistungsstarkes Übersetzungswerkzeug (Translation-Memory-System – Übersetzungsspeicher), das auf bereits geprüfte Übersetzungen zurückgreift und mithilfe integrierter Benutzerwörterbücher die konsequente Verwendung festgelegter Terminologie sicherstellt.