Menu
Karriere

Leistungsspektrum - Entwicklung Antrieb

Header Antrieb
Home  > Leistungsspektrum > Entwicklung Antrieb

Entwicklung Antrieb Was uns motiviert: Die Verwirklichung des umweltschonenden Kraftfahrzeuges.

Die Entwicklung innovativer Antriebskonzepte spielt für die Zukunft des Automobils eine entscheidende Rolle. Elektro- und Hybridantriebe ergänzen dabei die klassischen Verbrennungsmotoren.

Die Schonung natürlicher Ressourcen sowie die deutliche Reduzierung der Schadstoffemission von Kraftfahrzeugen zählt dabei zu den wichtigsten Aufgaben. Unsere langjährige Erfahrung in den Kompetenzbereichen Abgasanlage, SCR-Tanksysteme und Elektro-Mobilität machen die FES/AES zu Ihrem strategischen Partner für alternative Lösungsansätze.

Mit effizienten Entwicklungsprozessen arbeiten wir kundenorientiert und zielgerichtet an Ihren Ideen und Aufgabenstellungen. Unser Leistungsumfang beginnt mit ersten Machbarkeitsstudien oder Konzepten und reicht bis zur Integration des Antriebs im Fahrzeug. Alles aus einer Hand.

Im Entwicklungsbereich Antrieb vereinen sich folgende Kompetenzen:


Ihre Ansprechpartner im Entwicklungsbereich Antrieb und Elektromobilität:

Entwicklung von Abgasanlagen Vom Krümmerflansch bis zur Endrohrblende

Wir entwickeln Abgasanlagen unter Berücksichtigung von Motorleistung, Akustik, Lebensdauer und Kosten. Als Entwicklungspartner führender Automobilhersteller und Lieferanten begleiten wir den gesamten Produktentstehungsprozess zwischen Technik und Projektmanagement.

 


Leistungsangebot

  • Konzeptvorschläge für Vorentwicklung unter Beachtung von Baukastensystematik, Herstellverfahren, Befestigung und Montage, Gesetzeskonformität
  • Abstimmung funktionaler Eigenschaften mit unseren Kunden bezüglich Qualitätssicherung, Festigkeit, Akustik, Montage, Kundendienst & Logistik
  • Technische Vorbereitung PDM Blätter, Stücklistenfüllung, Systemfüllung
  • Bauraumprüfung
  • Lieferung von Prototypenteilen für Fahr- und Prüfstandsversuche sowie Rapid-Prototyping
  • Akustikmuster bis zu Serienentwicklungen
  • Integration von aktiven Geräuschreduzierungskomponenten (Gegenschall)
  • strömungsoptimierte Rohrführungen
  • Gestaltung von Endrohrblenden inklusive Prototyping

SCR-Tanksysteme Normgerechte, emissionsarme Technologien

Moderne, sparsame Diesel-Motoren werden im Teillastbereich mit hohem Luftüberschuss betrieben. Durch eine selektive katalytische Reduktion (SCR) werden die im Brennraum entstehenden umweltschädlichen Stickoxide im Abgas durch Einspritzung einer wässrigen Harnstofflösung zu N2 und O2 reduziert.

Im Gegensatz zum Dieselpartikelfilter (DPF) stellt sich bei diesem Verfahren kein Kraftstoffmehrverbrauch ein. Der für die SCR-Technologie benötigten Betriebsstoff AdBlue muss jedoch in einem Zusatz-Tank mitgeführt und bedarfsgerecht in den Abgasstrom eingesprüht werden. Die FES/AES ist strategischer Partner von Audi bei der Entwicklung dieser Systeme.


Elektromobilität Traktion elektrisch

Elektroantriebe eröffnen der Fahrzeugentwicklung bisher unerreichte Möglichkeiten hinsichichtlich Effizienz, Fahrdynamik und Flexibilität.

Motiviert von der FESZINATION für Traktionssysteme arbeitet unser Team an der effizienten Umsetzung Ihrer Vorgaben und Ideen.

Von der Konzepterarbeitung und Grundauslegung des elektrischen Fahrantriebs erstreckt sich unser Leistungsspektrum über die Entwicklung und Integration aller notwendigen Komponenten bis hin zu Aufbau und Erprobung von Komponenten, Systemen sowie Prototypen.


Betreuung und Koordination von Kundenprojekten:

  • Anforderungsdefinition mit Auftraggeber
  • LH und Pflichtenhefterstellung
  • Terminplanerstellung
  • Koordination der Entwicklungsaufgaben
  • Änderungsmanagement
  • Regelmäßige Statustreffen mit Statusreport
  • Absicherung

 


Integration:

 


Systemtest / Komponententest:

Elektromobilitaet Audi 4