Menu
Karriere

Karriere - Spezialisierte Alleskönner

Home  > Karriere > Mitarbeit

Spezialisierte Alleskönner Was wir suchen: Mitarbeiter mit Leidenschaft und Tatendrang.

Als mittelständisches Engineering-Unternehmen mit derzeit ca. 720 Beschäftigten sind wir für namhafte Unternehmen der Automobilzulieferer und -hersteller in den Entwicklungsbereichen Konstruktion, Versuchsbau, Erprobung, Qualitätssicherung und Technische Dokumentation tätig. 

Dieses umfassende Leistungsspektrum bietet Ihnen abwechslungsreiche, spannende Aufgaben in einem dynamischen Unternehmen mit Tradition und Innovation. 

Sie suchen diese Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Sie.


Ihre Ansprechpartner für Ihre Karriere

Angebote Fachbereiche Erfahrungen weitergeben. Expertise vertiefen.

 


Bitte Melden Sie sich an, um interne Stellenbeschreibungen angezeigt zu bekommen: Interner Log-In


Bereich: Entwicklung Fahrwerk

  • Konstrukteur Fahrwerkentwicklung (m/w)
    Konstrukteur Fahrwerkentwicklung (m/w)

    Sie bringen mit:

    • Techniker oder Dipl.-Ing. Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konstruktionslehre und Festigkeitslehre
    • Fahrzeugtechnisches Verständnis
    • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet  Verschraubungen
    • PC-Kenntnisse (MS Office, CATIA V5)
    • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch bei Tätigkeit im Hause unserer Kunden

     Bei ausbaufähigen Grundkenntnissen ist eine Vertiefung im Rahmen der Einarbeitung möglich.

    Ihre Aufgaben sind:

    • Konstruktion sowie geometrische und administrative Integration von Bauteilen im Bereich Fahrwerk und Abgasanlage

    Wir bieten Ihnen:

    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

    Beginn: ab April 2017

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk





     

  • Projektingenieur (m/w) für die Fahrwerkentwicklung
    Projektingenieur (m/w) für die Fahrwerkentwicklung

    Sie bringen mit:

    • B.Eng., B.Sc., Techniker, Dipl.-Ing., M.Eng., M.Sc.Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konstruktion mit CATIA V5
    • Fahrzeugtechnisches Verständnis mit Schwerpunkt Fahrwerk oder Abgasanlage
    • PC-Kenntnisse (MS Office)
    • Organisationstalent und Kommunikationsfreude
    • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch bei Tätigkeit im Hause unserer Kunden
    • Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Prozess- und Komponentenentwicklung sind wünschenswert

    Ihre Aufgaben sind:

    • Konstruktion sowie geometrische und administrative Integration von Bauteilen im Bereich Fahrwerk und Abgasanlage
    • Leitung in der ressortübergreifenden Komponentenentwicklung
    • Kontrolle der termin- und eigenschaftsgerechten Entwicklung des Konstruktionsumfangs
    • Steuerung des Entwicklungsprozesses von Fahrzeugkomponenten und Baugruppen mit Schnittstellenpartnern in
       Erprobung und Fertigung
    • Sie erstellen Arbeitspakete einschließlich Terminen und vorgesehene Ressourcen im Projektplan und arbeiten diese
       selbstständig und termingerecht ab
    • Bei Konflikten im „Simultaneous Engineering Team“ helfen Sie zu vermitteln um Eskalationen zu vermeiden
    • Führen, Bearbeiten, Lösen, Berichten sowie Dokumentieren des Status im Problemmanagementprozess
    • Initiieren, Dokumentieren, Durchführen von Änderungen, Reifegrad („Reifegradmanagement“), Risikobetrachtungen
       etc.

    Wir bieten Ihnen:

    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr sowie flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Std/Wo und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

    Beginn: ab April 2017

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

     

  • Schraubfachingenieur (m/w) für die Fahrwerkentwicklung
    Schraubfachingenieur (m/w) für die Fahrwerkentwicklung

    Sie bringen mit:
    • B.Eng., B.Sc., Techniker, Dipl.-Ing., M.Eng., M.Sc.Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konstruktion mit CATIA V5
    • Fahrzeugtechnisches Verständnis mit Schwerpunkt Fahrwerk oder Abgasanlage oder Auslegung von Schraubverbindungen gemäß Profil Schraubfachingenieur (DSV)® o. ähnlich
    • PC-Kenntnisse (MS Office)
    • Organisationstalent, Kommunikationsfreude
    • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch bei Tätigkeit im Hause unserer Kunden


    Bei ausbaufähigen Grundkenntnissen ist eine Vertiefung im Rahmen der Einarbeitung möglich.

     

    Ihre Aufgaben sind:
    Schraubfachingenieur (DSV)®
    Der Bewerber verfügt über die erforderlichen Kenntnisse, um eine Schraubenverbindung unter Beachtung aller funktionellen Anforderungen zu gestalten und zu berechnen sowie die erforderlichen Montageparameter als auch die notwendigen Maßnahmen innerhalb des Qualitätsmanagementsystems festzulegen und in Bezug auf Material-, Kosten- und Leistungseffizienz zu optimieren.
    • Kenntnisse über grundlegende Versuche zur Werkstoffcharakterisierung von Schrauben und Muttern und kann daraus gewonnen Kennwerte bewerten
    • kennt die Zusammenhänge zwischen Bauteilwerkstoff, Beanspruchung und Bauteilverhalten
    • fähig zur gezielte Ableitung werkstoff-, fertigungs- und bauteilrelevante Anforderungen an Schraubenverbindungen
    • kennt unterschiedliche Korrosionsmechanismen, den Korrosionsschutz sowie die Anforderungen an den Umweltschutz
    • Analyse von Schadfällen nach VDI-Richtlinie 3822
    • Auslegung von Schraubenverbindungen gemäß VDI-Richtlinie 2230 …

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum 
erhalten Sie auf unseren Bereichsseiten: Entwicklung Fahrwerk und Entwicklung Antrieb.

Bereich: Entwicklung Karosserie

  • Strakkonstrukteur/CAD-Modelleur (m/w) >
    Strakkonstrukteur/CAD-Modelleur (m/w) >

    Sie bringen mit:


    • abgeschlossenes Studium oder Technikerausbildung in den Bereichen Fahrzeugbau, Maschinenbau oder Produktdesign
    • einschlägige und ggf. langjährige Erfahrung in der Class-A Flächenerstellung mit Hilfe von CAD Programmen
    z. B. Icem-Surf, Catia
    • Konstruktionserfahrung vorzugsweise im Automobilbau
    • Dienstreisebereitschaft sowie Flexibilität sind wünschenswert

    Ihre Aufgaben sind:

    • sicheres Einschätzen der Projektumfänge hinsichtlich Aufwand und Ressourcen
    • kreatives Ausarbeiten von Problemlösungsansätzen, die als Entscheidungshilfe für Design und/oder der zuständigen technischen Fachabteilung dienen
    • Erzeugen von Class-A Oberflächendaten in enger Zusammenarbeit mit den Design- und Konstruktionsabteilungen unserer Kunden
    • gutes Beurteilungsvermögen von Flächendaten hinsichtlich der Oberflächengüte

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau 


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

Bereich: E/E-Entwicklung

  • Versuchsingenieur Elektromobilität (m/w)
    Versuchsingenieur Elektromobilität (m/w)

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbarem Gebiet
    • Erfahrung auf den Gebieten der Automotive-Erprobung bzw. Automotive-Entwicklung
    • Erste Einblicke auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe resp. HV-Speichertechnologien wünschenswert
    • Sicherheit im Umgang mit Automotive-Bussystemen
    • Kenntnisse in der Erprobung von Komponenten Elektrik / Elektronik / E-Antriebe / HV-Speicher
    • Grundkenntnisse von Abläufen in der Automobilentwicklung
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit, selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Englischkenntnisse
    • Führerschein Klasse B

     

    Ihre Aufgaben sind:

    • Planung und Koordination von Prüfungen
    • Inbetriebnahme von Prüfständen
    • Durchführung von Prüfungen
    • Bewertung von Prüfergebnissen
    • Beschreibung von Prüfungen und Beratung zur Durchführung

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Hardwareentwickler Embedded Systeme (m/w)
    Hardwareentwickler Embedded Systeme (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbarem Gebiet
    • möglichst Berufserfahrung auf den Gebieten Automotive-Entwicklung bzw. -Erprobung
    • Erfahrung in der analogen sowie digitalen Schaltungsentwicklung
    • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Schaltplan-, Layout- und Simulationstools
    • Programmierkenntnisse in C/C++ von Vorteil
    • Grundkenntnisse in der Erprobung von Elektronikkomponenten
    • Sichere Kenntnisse in Schaltungsdesign und -simulation für Embedded Systeme
    • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Schaltplan-, Layout- und Simulationstools (Altium Designer, Eagle, LTSPICE)
    • Erfahrungen im Umgang mit Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape)
    • Kenntnisse im Bereich BUS Systeme, insbesondere CAN, LIN, Sent, CANFD, Flexray
    • Erfahrung bei der Inbetriebnahme von elektronischen Baugruppen/Prototypen
    • Kenntnisse von Abläufen in der Automobilentwicklung (Steuergerätentwicklung)
    • Englischkenntnisse

    Ihre Aufgaben sind:
    • Konzeption, Entwicklung von elektronischen Baugruppen
    • Erstellen von Komponentenspezifikationen und Dokumentationen sowie Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern
    • Schaltplan- und Layout-Erstellung
    • Eigenverantwortliche Inbetriebnahme und Tests von elektronischen Baugruppen
    • Programmierung von Mikrocontrollern

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

    Beginn: ab sofort

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Entwickler für Prüfsysteme (m/w)
    Entwickler für Prüfsysteme (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbarem Gebiet
    • möglichst Berufserfahrung auf den Gebieten Automotive-Entwicklung bzw. -Erprobung
    • Erfahrungen in der Programmierung mit LabVIEW®
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Grundkenntnisse in der Erprobung von Elektrikkomponenten

    Kenntnisse und Fähigkeiten:
    • Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit LabVIEW® (Real-Time/RT und LabVIEW FPGA wünschenswert)
    • Kenntnisse im Umgang mit Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape)
    • Kenntnisse im Bereich BUS Systeme, insbesondere CAN, LIN, Sent, CANFD, Flexray
    • Kenntnisse von Abläufen in der Automobilentwicklung (Steuergerätentwicklung)
    • Englischkenntnisse
    • Führerschein Klasse B

    Ihre Aufgaben sind:
    • Erstellung , Analyse und Optimierung von Prüfstandskonzepten
    • Programmierung von Prüfstandssoftware in LabVIEW® zur Steuerung und Automatisierung unserer Testsysteme
    • Umsetzung von kundenorientierten Messdatenmanagement
    • Mitarbeit bei der Umsetzung, Dokumentation und Validierung des Entwicklungsprozess für Prüfstandssoftware
    • Inbetriebnahmeuntersützung beim Kunden

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

    Beginn: ab sofort

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Entwicklungsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w)
    Entwicklungsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w)

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik
    • Kenntnis der Abläufe in der Automobilentwicklung (Steuergeräteentwicklung)
    • Kenntnisse in der Hard- und Softwareentwicklung, Programmierkenntnisse C, C++, Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape) sowie im Bereich Bussysteme, insbesondere CAN, LIN, Flexray
    • Englischkenntnisse, Führerschein Klasse B
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie selbstständiges und verantwortungsvolles Handel


    Ihre Aufgaben sind:

    • Entwicklungskoordination bzw. technische Projektverantwortung bei der Hard- und Softwareentwicklung von Sensoren und elektronischen Applikationen
    • Abstimmung und Kommunikation von Pflichtenheft und Lastenheften
    • aktive Kommunikation und Kooperation mit Vorentwicklung, Entwicklungspartnern und Kunden
    • Planung von entwicklungsbegleitenden Tests inkl. Dokumentation sowie Bewertung von Prüfergebnissen


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

     

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum 
erhalten Sie auf unserer Bereichsseite:  E/E-Entwicklung.

Bereich: Prototypenbau-Fertigung

  • Arbeitsvorbereiter für Blechteilfertigung (m/w)
    Arbeitsvorbereiter für Blechteilfertigung (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder Technikerausbildung auf dem Gebiet Maschinenbau, Umformtechnik oder einem vergleichbaren Gebiet
    • Berufsausbildung in einem Metallberuf (z.B. Werkzeugmacher) ist vorteilhaft
    • CAD-Grundkenntnisse (CATIA V5)
    • Englisch in Wort und Schrift
    • Ihr Arbeitsstil ist geprägt von Teamfähigkeit, Motivation, selbstständigem sowie ergebnisorientiertem Vorgehen

    Ihre Aufgaben sind:
    • aktive Akquisition von Projekten, Gewinnung von Neukunden
    • Arbeitsvorbereitung im Bereich Blechteilfertigung / Werkzeugbau
    • Planung und Koordination von Fertigungsaufträgen
    • Komplette Projektsteuerung von Angebotserstellung bis Serienfertigung
    • Projektnachbereitung inkl. Analyse und Kontrolle
    • Enge Zusammenarbeit mit Einkauf sowie Betreuung von Lieferanten
    • Übernahme von Konstruktionstätigkeiten
    • Kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Prozesse
    • Erstellung von Arbeitsunterlagen mit Termin- und Qualitätsvorgaben für die Fertigung

     

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

  • Messtechniker (m/w) im Prototypenbau-Fertigung >
    Messtechniker (m/w) im Prototypenbau-Fertigung >

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Qualitätskontrolle, mehrjährige Erfahrung im messtechnischen Bereich
    • umfassende Kenntnisse bei der qualitätsgerechten Abnahme von Einzel- und Serienteilen, Vorrichtungen,
      Kleinwerkzeugen etc. einschließlich der Einleitung von Korrekturmaßnahmen bei Reklamationen
    • Kenntnisse im Umgang und Erfahrungen mit CNC Messmaschinen, manuellen Messmaschinen, sowie wünschenswert
      sind die Bedienung von Lasertracker und Messarm sowie mit der Messsoftware Metrolog


    Ihre Aufgaben:

    • eigenständiges Arbeiten bei Auswahl von Prüfmitteln und Prüfverfahren unter Beachtung der Qualitätsanforderungen
      und der Wirtschaftlichkeit, Prüfberichts- bzw. Bemusterungsprüfberichtserstellung
    • eigenständiges Erstellen von Messprogrammen an CNC und manuellen MM unter der Verwendung von CAD
      Datensätzen, Erstellen von Messberichten nach Vorgaben von Zeichnung und Datensätzen
    • das Arbeiten mit Form-und Lageabweichungen, RPS Ausrichtungen, selbständiges Festlegen von Ausrichtungen an
      Bauteilen ohne Vorgabe nach Funktion, Festlegung von Korrekturmaßnahmen nach Prüfbericht

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Mitarbeiter Einzelteilproduktion (m/w)
    Mitarbeiter Einzelteilproduktion (m/w)

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, vorzugsweise mechanischer Zerspanung oder vergleichbar
    • mehrjährige Erfahrung im Bereich Zerspanung der Automotive Industrie
    • umfassende Kenntnisse bei der Erstellung von Technologien in der Einzelteil- und /oder Kleinserienfertigung beim Drehen und Fräsen
    • Umgang und Erfahrung bei der Bedienung von 5-Achs CNC-Fräsmaschinen
    • Erfahrung mit Heidenhain Steuerungen, vorzugsweise iTNC 530
    • Sichere CAD Kenntnisse
    • erweiterte Programmierkenntnisse mit dem CAM-System Tebis
    • kompetentes und sachliches Auftreten im Umgang mit Kollegen, Kunden und Lieferanten
    • technisches Verständnis, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
    • Flexibilität und Bereitschaft zu Schichtarbeit


    Ihre Aufgaben sind:

    • Selbstständiges und eigenverantwortliches Bedienen, Einrichten und Programmieren von CNC-gesteuerten
    • Fräsmaschinen, sowie Werkzeugauswahl und Aufbau
    • Form- und maßgenaue Bearbeitung von Werkstücken
    • Arbeit nach Zeichnung
    • Messen und Überprüfen der erstellten Bauteile, mittels gängiger Messmittel
    • Verantwortung für die Qualität und Protokollierung der zu produzierenden Bauteil
    • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit durch Wartung und Pflege der CNC-Fräsmaschinen

    Wir bieten Ihnen:

    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • CNC-Fachkraft (m/w)
    CNC-Fachkraft (m/w)

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, vorzugsweise mechanischer Zerspanung oder vergleichbar
    • mehrjährige Erfahrung im Bereich Zerspanung der Automotive Industrie
    • umfassende Kenntnisse bei der Erstellung von Technologien in der Einzelteil- und /oder Kleinserienfertigung beim Drehen und Fräsen
    • Umgang und Erfahrung bei der Bedienung von 5-Achs CNC-Fräsmaschinen
    • Erfahrung mit Heidenhain Steuerungen, vorzugsweise iTNC 530
    • Sichere CAD Kenntnisse
    • erweiterte Programmierkenntnisse mit dem CAM-System Tebis
    • kompetentes und sachliches Auftreten im Umgang mit Kollegen, Kunden und Lieferanten
    • technisches Verständnis, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
    • Flexibilität und Bereitschaft zu Schichtarbeit

    Ihre Aufgaben sind:

     

    • Selbstständiges und eigenverantwortliches Bedienen, Einrichten und Programmieren von CNC-gesteuerten Fräsmaschinen, sowie Werkzeugauswahl und Aufbau
    • Form- und maßgenaue Bearbeitung von Werkstücken
    • Arbeit nach Zeichnung
    • Messen und Überprüfen der erstellten Bauteile, mittels gängiger Messmittel
    • Verantwortung für die Qualität und Protokollierung der zu produzierenden Bauteil
    • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit durch Wartung und Pflege der CNC-Fräsmaschinen

    Wir bieten Ihnen:

    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     

    Beginn: ab sofort


     

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

  • Mitarbeiter Spenglerei (m/w)
    Mitarbeiter Spenglerei (m/w)

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Konstruktionsmechaniker bzw. einem vergleichbaren Metallberuf
    • Grundkenntnisse in MAG und/oder WIG schweißen
    • Praktische Erfahrungen in der manuellen Blechbearbeitung sowie manueller Karosserieteilherstellung
    • Erfahrung in der manuellen Blechteilherstellung
    • Kenntnisse im Finish von Stahl- und Aluminiumteilen
    • Grundkenntnisse im Karosseriebau
    • PC-Kenntnisse z.B. MS Office

    Wir erwarten:

    • flexible Einsetzbarkeit
    • einen engagierten, kreativen und innovativen Mitarbeiter für interessante teamgebundene Tätigkeiten
    • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Bereitschaft zur Qualifikation
    • Bereitschaft zu Mehrarbeit, Wochenend- und Feiertagsarbeit, um eine termin- und qualitätsgerechte Aufgabenerfüllung sicherzustellen

     

    Wir bieten Ihnen:


    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten


     

    Beginn: ab sofort


     

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

  • Laserprogrammierer (m/w)
    Laserprogrammierer (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf
    • Kenntnisse in CATIA V5 wünschenswert
    • Grundkenntnisse in der Lasertechnik, vorzugsweise praktische Erfahrungen an Laserschneidmaschinen
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Problemlösung in hoher Eigeninitiative und Eigenverantwortung
    • Grundkenntnisse im Programmieren von Lasern mit Cenit-Software und ToPs 100 (Trumpf) wünschenswert
    • Bereitschaft zu Mehrarbeit, Wochenend- und Feiertagsarbeit, um eine termin- und qualitätsgerechte Aufgabenerfüllung sicherzustellen
    • Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung

    Ihre Aufgaben sind:
    • Offline - Programmierung von Laserschneid- und Schweißanlagen zur Fertigung von Baugruppen und Einzelteilen
    • Konstruktion von Schneid- und Schweißlehren
    • Einfahren von Laserprogrammen in Zusammenarbeit mit den Laserbedienern, bei Bedarf Korrekturmaßnahmen ausführen
    • Parameterfindung zum Schneiden und Schweißen
    • Taktzeitoptimierung, Optimierung der Qualität in Zusammenarbeit mit dem Meister und der QS
    • Eigenständige und qualitätsgerechte Durchführung aller übergebenen Aufgaben
    • Bereitschaft zu artfremden Tätigkeiten in anderen Bereichen der Abteilung (bei Bedarf)

     

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten


     

    Beginn: ab sofort


     

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

  • Arbeitsvorbereiter im Bereich ZSB/Karosseriebau (m/w)
    Arbeitsvorbereiter im Bereich ZSB/Karosseriebau (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder Technikerausbildung auf dem Gebiet Maschinenbau, Umformtechnik, Schweißtechnik oder einem vergleichbaren Gebiet
    • CAD-Grundkenntnisse (CATIA V5)
    • Erfahrungen im Bereich Karosseriebau, Vorrichtungserstellung
    • Kenntnisse im Widerstandsschweißen, MAG schweißen
    • Basiskenntnisse in den Fügetechniken Hohlstanznieten, Flow Drill Schrauben, Clinchen
    • Englisch in Wort und Schrift erforderlich
    • Qualifikation als Schweißfachingenieur ist vorteilhaft
    • besondere Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • hohe Flexibilität

    Ihre Aufgaben sind:
    • aktive Akquisition von Projekten, Gewinnung von Neukunden
    • Kalkulation von Herstellkosten und Erstellung von Angeboten
    • Preisverhandlungen mit Kunden
    • Selbständige, eigenverantwortliche und engagierte Leitung von Projekten im Bereich Einzelteilfertigung (Termin- und Kostenverantwortung)
    • Festlegen von wirtschaftlichen Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung des vorhandenen Maschinenparks
    • Erstellung von Arbeitsunterlagen mit Termin- und Qualitätsvorgaben für die Fertigung
    • Erstellen von Projektauswertungen

     

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten


     

    Beginn: ab sofort


     

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum
erhalten Sie auf unserer Bereichsseite: Prototypenbau-Fertigung.

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum
erhalten Sie auf unserer Bereichsseite: Versuchsbau-Montage.

Bereich: Versuch

  • Versuchsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w) >
    Versuchsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w) >

     Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium auf dem Gebiet Elektrotechnik/Elektronik, Mechatronik, Kraftfahrzeugtechnik mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Elektronik oder vergleichbarem Gebiet
    • Kenntnisse in Elektrotechnik/Elektronik
    • Kenntnisse der Fahrzeugelektronik wünschenswert
    • Kenntnisse von HW- und SW-Tools im Automobilbereich wünschenswert
    • Erfahrungen in der Erprobung von Fahrzeugkomponenten wünschenswert
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Englischkenntnisse
    • Führerschein Klasse B

     

    Ihre Aufgaben:

    • Koordination von Erprobungsprojekten intern, mit Kunden und mit weiteren externen Partnern
    • Konzeption, Definition und Erstellung von Versuchsplanungen
    • Koordination und Durchführung von Versuchen
    • Aufbereitung und Präsentation von Versuchsergebnissen
    • Analyse und Optimierung von Mess- und Prüfstandskonzepten

      


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Versuchsingenieur Elektromobilität (m/w)
    Versuchsingenieur Elektromobilität (m/w)

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbarem Gebiet
    • Erfahrung auf den Gebieten der Automotive-Erprobung bzw. Automotive-Entwicklung
    • Erste Einblicke auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe resp. HV-Speichertechnologien wünschenswert
    • Sicherheit im Umgang mit Automotive-Bussystemen
    • Kenntnisse in der Erprobung von Komponenten Elektrik / Elektronik / E-Antriebe / HV-Speicher
    • Grundkenntnisse von Abläufen in der Automobilentwicklung
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit, selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Englischkenntnisse
    • Führerschein Klasse B

     

    Ihre Aufgaben sind:

    • Planung und Koordination von Prüfungen
    • Inbetriebnahme von Prüfständen
    • Durchführung von Prüfungen
    • Bewertung von Prüfergebnissen
    • Beschreibung von Prüfungen und Beratung zur Durchführung

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Versuchstechniker Schwingungsprüftechnik (m/w)
    Versuchstechniker Schwingungsprüftechnik (m/w)

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker- oder (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau/Elektrotechnik/Messtechnik oder auf vergleichbarem Gebiet
    • Vertiefende regelungstechnische Kenntnisse
    • Erfahrung in der elektrodynamischen oder hydraulischen Schwingungsprüftechnik wünschenswert
    • Kenntnisse im Umgang mit elektrodynamischer Schwingungsprüftechnik („Shaker“)
    • Regelungstechnisches Fachwissen
    • Erfahrungen mit Beschleunigungsmessungen
    • Kenntnis der entsprechenden allgemeinen Vorschriften und Normen
    • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

     Ihre Aufgaben sind:

    • Einrichtung und Durchführung von Schwingungsprüfungen an Fahrzeugkomponenten und -teilsystemen mit unterschiedlichen Anregungsarten wie Sinus, Rauschen, Schock, Resonanzverweilen, etc.
    • Dokumentation der Prüfläufe und Messdaten mit den Möglichkeiten der Systemprogramme von verschiedenen Prüfanlagen
    • Projektbezogene Abstimmungen mit internen Auftraggebern
    • Verantwortungsvolles Umsetzen der technischen Prüfvorgaben
    • Planung und Koordination, bzw. selbstständiges Durchführen der Wartungs- und Inspektionsarbeiten an den Prüfanlagen
    • Bei Bedarf, geführte Fehlersuche an den Prüfanlagen entsprechend  techn. Dokumentationen bzw. in Abstimmungen mit dem techn. Support der Hersteller

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Versuchsingenieur SCR-Tanksysteme (m/w) Einsatzort: Ingolstadt
    Versuchsingenieur SCR-Tanksysteme (m/w) Einsatzort: Ingolstadt

    Sie bringen mit:


    • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung zum Techniker in der Fachrichtung Elektrotechnik, Messtechnik, Sensortechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbar
    • Kenntnisse auf den Gebieten Messtechnik, Sensorik und Elektrotechnik
    • Kenntnisse zur Architektur und Funktionsweise von Bus-Systemen und Steuergeräten
    • Verständnis zur Wechselwirkung von Hard- und Software im Fahrzeug
    • idealerweise Erfahrungen in der Erprobung von Fahrzeugkomponenten
    • Kenntnisse im Umgang mit Mess- und Applikationssoftware INCA und Diagnosetools wünschenswert
    • Selbständige, zielorientierte Arbeitsweise und ein sicheres Auftreten
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ihre Aufgaben sind:


    • Vorbereitung und Durchführung von Versuchen auf Prüfstands- und Fahrzeugebene
    • Auswertung und Präsentation von Mess- bzw. Versuchsergebnissen
    • Messtechnische Vorbereitung von Versuchsfahrzeugen und SCR-Tanksystemen
    • Teilnahme an Erprobungsfahrten des Auftraggebers
    • Organisation, Durchführung und Protokollierung von regelmäßigen Status-Meetings mit Lieferanten des Auftraggebers
    • Definition von Prüfumfängen und -parametern in Abstimmung mit dem Auftraggeber und seinen Unterlieferanten
    • Konsequente Überwachung des Erprobungsfortschrittes und Nachverfolgung offener Arbeitspunkte
    • Aufbereitung und Präsentation von Statusübersichten beim Kunden

    Wir bieten Ihnen:


    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     


    Beginn: ab sofort


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Entwickler für Prüfsysteme (m/w)
    Entwickler für Prüfsysteme (m/w)

    Sie bringen mit:
    • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbarem Gebiet
    • möglichst Berufserfahrung auf den Gebieten Automotive-Entwicklung bzw. -Erprobung
    • Erfahrungen in der Programmierung mit LabVIEW®
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Grundkenntnisse in der Erprobung von Elektrikkomponenten

    Kenntnisse und Fähigkeiten:
    • Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit LabVIEW® (Real-Time/RT und LabVIEW FPGA wünschenswert)
    • Kenntnisse im Umgang mit Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape)
    • Kenntnisse im Bereich BUS Systeme, insbesondere CAN, LIN, Sent, CANFD, Flexray
    • Kenntnisse von Abläufen in der Automobilentwicklung (Steuergerätentwicklung)
    • Englischkenntnisse
    • Führerschein Klasse B

    Ihre Aufgaben sind:
    • Erstellung , Analyse und Optimierung von Prüfstandskonzepten
    • Programmierung von Prüfstandssoftware in LabVIEW® zur Steuerung und Automatisierung unserer Testsysteme
    • Umsetzung von kundenorientierten Messdatenmanagement
    • Mitarbeit bei der Umsetzung, Dokumentation und Validierung des Entwicklungsprozess für Prüfstandssoftware
    • Inbetriebnahmeuntersützung beim Kunden

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     

    Beginn: ab sofort

    Einsatzort: FES GmbH Zwickau

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Kfz-Elektriker (m/w) für den Absicherungslauf > Standort Ingolstadt
    Kfz-Elektriker (m/w) für den Absicherungslauf > Standort Ingolstadt

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Elektriker, Kfz-Mechatroniker oder vergleichbar
    • Grundkenntnisse der Fahrzeugelektrik
    • guter Umgang mit Diagnosetools
    • Kenntnisse im Umgang mit Loggern und Datenaufzeichnungsgeräten
    • gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office, speziell PowerPoint und Excel)
    • Grundkenntnisse im Bereich CANoe und FlexRay
    • Erweiterte Kenntnisse im Bereich Gesamtfahrzeugbeurteilung
    • sicherer und kompetenter Umgang mit Kunden
    • Bereitschaft für wechselnde und globale Einsatztätigkeiten
    • vorteilhafterweise LKW- und Hänger-Führerschein

    Ihre Aufgaben sind:

    • Koordinierung, Überwachung und Aktualisierung der SW-Stände unserer Fahrzeugflotten
    • Aufdeckung und Verfolgung von Beanstandungen und Fehlern, sowie deren qualifizierte Analyse und Dokumentation im Bereich Gesamtfahrzeug
    • alle weiteren zum Berufsbild passenden Aufgaben

    Einsatzort: FES GmbH Ingolstadt

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

     

  • Funktions- /Intensiverprober in der Fahrerprobung (m/w) > Standort Ingolstadt
    Funktions- /Intensiverprober in der Fahrerprobung (m/w) > Standort Ingolstadt

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Berufsausbildung
    • mindestens acht Jahre Führerschein Klasse B
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Wochenendeinsätze und spezifischen Weiterbildungen
    • Bereitschaft zu Fahreinsätzen außerhalb des Standortes
    • Interesse am Umgang mit Fahrerassistenzsystemen, Komfortelektronik, neuen Medien, Smartphone
    • Computerkenntnisse (Office, etc.)

    Ihre Aufgaben sind:

    • Kreatives Nutzen neuer Fahrzeugsysteme aus Kundensicht
    • Reproduktion sowie Verifikation von Fehlerbildern direkt am Fahrzeug
    • Erstellen Analyserelevanter Daten wie Fotos, Videos, Traces, o.ä
    • Umfangreiche Dokumentation von Funktionsproblemen
    • Bearbeitung von Funktionsstatistiken
    • Erprobungsfahrten auf definierten Streckenprofilen
    • Funktionstest von Komfort-, Fahrassistenz- und Infotainment Systemen im Fahrzeug durch eigene oder gegebene Testszenarien während der Fahrt oder im Stand

    Einsatzort: FES GmbH Ingolstadt

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Sachbearbeiter / Koordinator (m/w) > Standort Ingolstadt
    Sachbearbeiter / Koordinator (m/w) > Standort Ingolstadt

    Sie bringen mit:

    •  abgeschlossene Berufsausbildung, Studium oder Ausbildung zum Techniker in der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbar
    • mindestens vier Jahre Führerschein Klasse B
    • Bereitschaft für wechselnde und globale Einsatztätigkeiten sowie zu flexiblen Arbeitszeiten, Wochenendeinsätze und spezifischen Weiterbildungen
    • Sichere Englisch-/Fachenglischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Erfahrung mit Diagnose-und Analysesoftware (Idex/Odis/Vector CanOE)
    • Interesse am Umgang mit Infotainment-Systemen, neuen Medien, Smartphone
    • Erfahrung im Umgang mit  Fahrerassistenzsystemen und Komfortelektronik
    • Computerkenntnisse (Office, etc.)

    Ihre Aufgaben sind:

    • Bearbeitung und Analyse von Elektronikbeanstandungen  sowie Datentrace Analyse
    • Erstellung,  Bearbeitung und Recherche  von Problempunkten in den entsprechenden Datenbanken
    • Erstellen von speziellen Fahrprofilen, Testszenarien und Sonderprogrammen sowie deren Auswertung
    • Reproduktion, Verifikation von Fehlern und Funktionstests direkt am Fahrzeug
    • Aufspielen neuer Software auf die Fahrzeuge / Einbau neuer Hardwarekomponenten
    • Fehlersuche am Fahrzeug

    Einsatzort: FES GmbH Ingolstadt

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Entwicklungsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w) > Standort Ingolstadt
    Entwicklungsingenieur für Elektrik/Elektronik (m/w) > Standort Ingolstadt

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik
    • Kenntnis der Abläufe in der Automobilentwicklung (Steuergeräteentwicklung)
    • Kenntnisse in der Steuergerätediagnose
    • Kenntnisse in der Hard- und Softwareentwicklung, Programmierkenntnisse C, C++, Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape) sowie im Bereich Bussysteme, insbesondere CAN, LIN, Flexray wünschenswert
    • Englischkenntnisse, Führerschein Klasse B
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln

    Ihre Aufgaben sind:

    • Entwicklungskoordination bzw. technische Projektverantwortung bei der Hard- und Softwareentwicklung
    • Systemintegration und Systemtest von elektronischen/elektromechanischen Applikationen
    • Abstimmung und Kommunikation mit  Entwicklungspartnern und Kunden
    • Planung von entwicklungsbegleitenden Tests inkl. Dokumentation sowie Bewertung von Prüfergebnissen

    Einsatzort: FES GmbH Ingolstadt

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
    Crimmitschauer Straße 59
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0
    Fax: +49 375 5660-222
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

  • Operator/Fahrer auf einem mobilen Abgasrollenprüfstand (m/w)
    Operator/Fahrer auf einem mobilen Abgasrollenprüfstand (m/w)

    Sie bringen mit:
    • Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker
    • mehrjährige Erfahrungen im Beruf wünschenswert
    • besondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • deutscher Führerschein der Fahrerlaubnisklassen B, C, C1, C1E und CE mit Fahrpraxis (Sattelzug)
    • gültige ADR-Bescheinigung (nicht Bedingung)
    • gute PC-Anwenderkenntnisse
    • Kenntnisse auf dem Fachgebiet Abgasemissionen wünschenswert

    Ihre Aufgaben sind:
    • Abgasprüfungen an Fahrzeugen auf einem mobilen Abgasrollenprüfstand
    • Durchführung von laborinternen QS-Maßnahmen (Kalibrierungen / Nachweisführungen)
    • Handling der Prüffahrzeuge
    • Standortwechsel mit dem mobilen Labor
    • Einsatzdauer jeweils ca. 6 Wochen auf dem Labor bzw. firmenintern
    • sehr flexible Arbeitszeiten

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung:
    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum
erhalten Sie auf unserer Bereichsseite: Versuch.

Bereich: Technische Dokumentation

  • Mitarbeiter für technische Redaktion (m/w)
    Mitarbeiter für technische Redaktion (m/w)

    Sie bringen mit:


    • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen der Kraftfahrzeugtechnik, Elektronik, Maschinenbau oder Techn. Dokumentation (Techniker, Bachelor, Ingenieur)
    • sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
    • Leichtigkeit bei der Formulierung technischer Sachverhalte
    • gute Englisch-Kenntnisse
    • sicherer Umgang mit branchenüblichen Textverarbeitungs- und Beschreibungssystemen z. B.: Word, Excel,
    • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Handhabung von Grafikbearbeitungssystemen sind vorteilhaft
    • die Bereitschaft zur ständigen Vertiefung der Kenntnisse im Bereich der Technischen Dokumentation für eine fortlaufende erfolgreiche Bearbeitung der Kundenwünsche
    • zielorientiertes Engagement, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft in Zwickau und zu einzelnen Dienstreisen unserer Kunden

    Ihre Aufgaben sind:


    • Erstellung kundengerechter Schulungsunterlagen
    • zielgerichtete Beschreibung von Bauteilen/Funktionen für spezielle Nutzergruppen
    • fachlich einwandfreie und transparente Kommunikation mit dem Auftraggeber
    • Übernahme von Verantwortlichkeiten im Sinne eines Projektleiters für Teilprojekte
    • Weiterentwicklung vorhandener Kundenbeziehungen
    • Anpassung technischer Abläufe
    • Übertragen und Kontrollieren von Detailaufgaben im Rahmen teamgebundener Ressourcen

    Wir bieten Ihnen:


    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung: FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen  Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH  Crimmitschauer Straße 59 08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0  Fax: +49 375 5660-222  Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sylvia Schilk

     

     

  • Mediendesigner (m/w)
    Mediendesigner (m/w)

    Sie bringen mit:


    • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mediendesign oder Vergleichbar
    • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
    • Kreativität und Teamfähigkeit
    • Praxiserfahrung bei der Erstellung von anspruchsvollen Gestaltungsaufgaben, sowie technischen Darstellungen
    • PC-Kenntnisse: FrameMaker, InDesign, Illustrator, Photoshop, Office Paket
    • gute Englisch-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur Qualifikation und Weiterbildung für spezielle Kundenprojekte
    • Kenntnisse im IT-Bereich, neue Medien und Programmiersprachen sind wünschenswert


    Ihre Aufgaben sind:

    • Erstellen von Schulungsmaterialien zur besseren Veranschaulichung der Funktion und Konstruktion von Fahrzeugen sowie deren Baugruppen für spezielle Nutzer
    • Erstellung von Grafiken für kundenspezifische Bedienungsanleitungen und Schulungsinhalte
    • Kreativität bei der Integration und Etablierung von neuen Medien
    • selbständige Arbeitsweise und Verantwortung bei Projektaufgaben
    • übertragen und verfolgen von Detailaufgaben im Rahmen teamgebundener Ressourcen
    • fachlich einwandfreie und transparente Kommunikation mit dem Auftraggeber
    • Weiterentwickeln vorhandener Kundenbeziehungen

    Wir bieten Ihnen:


    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau 


     

    Ihre Bewerbung:

    FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
    Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
    Crimmitschauer Straße 59 
    08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0 
    Fax: +49 375 5660-222 
    Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund 

     

Weitere Informationen und einen Einblick in unser Leistungsspektrum
erhalten Sie auf unserer Bereichsseite: Technische Dokumentation.

Angebote Verwaltung & Infrastruktur Ihr Raum für persönliche Entfaltung


Wir suchen:

  • Mitarbeiter Systembetreuung (m/w) >
    Mitarbeiter Systembetreuung (m/w) >

    Sie bringen mit:
    • Techniker, Bachelor (FH / BA) Wirtschaftsinformatik oder Informationstechnik
    • gute bzw. sehr gute Kenntnisse Windowsbetriebssystemen (Windows 7, Windows 10 sowie Windows Server 2012 R2 bzw. Windows Server 2008 R2)
    • Erfahrungen zur Administration von Netzwerken
    • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, hohe Auffassungsgabe, überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
    • Pkw-Führerschein

    Ihre Aufgaben sind:
    • Administration und Installation von Dassault Catia V5/6
    • Anwendungs- und Anwenderbetreuung mit Schwerpunkt von Dassault Catia V5/6
    • Administration und Installation von Windows Servern 2012 R2 bzw. Windows Server 2008 R2

    Wir bieten Ihnen:
    • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
    • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
    • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
    • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

     

     


    Beginn: ab sofort


    Einsatzort: FES GmbH Zwickau


     

    Ihre Bewerbung: FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen  Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH  Crimmitschauer Straße 59 08058 Zwickau

    Tel.: +49 375 5660-0  Fax: +49 375 5660-222  Mail: bewerbung@fes-aes.de

    Ansprechpartner ist Frau Ramona Siegmund

FES/AES als Arbeitgeber

Das können Sie von uns erwarten:

  • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
  • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
  • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit – 38 Stunden/Woche
  • Vergütung von Mehrarbeit
  • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

Bewerbung

Sie sind ein spezialisierter Alleskönner?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung per E-Mail im PDF-Format.


FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen 
Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH 
Crimmitschauer Straße 59 
08058 Zwickau

Tel.: +49 375 5660-0 
Fax: +49 375 5660-222 
Mail: bewerbung@fes-aes.de

Ansprechpartner sind Frau Sylvia Schilk und Frau Ramona Siegmund.

Ihre Bewerbungsdaten werden per Mail direkt zur Personalabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir selbstverständlich innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten in der Regel unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.