Menu
Karriere

Karriere

  • Header Karriere 2
    Wir suchen

    Neugierige

    Alleswisser
    Wir bieten?
    FESZINATION für die Mobiltät der Zukunft

Bitte Melden Sie sich an, um interne Stellenbeschreibungen angezeigt zu bekommen: Interner Log-In

Was uns anspornt: Die Begeisterung für Höchstleistungen.


Wir suchen
technisches Fachpersonal mit FESZINATION für Mobilität und Menschen, die gerne selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.

Wir bieten Ihnen Raum zur Entfaltung und die Herausforderung, die steigende Qualitäts- und Innovationskraft unserer Kunden mit zu gestalten.

 


Wenn Sie dieses technologieorientierte Arbeitsumfeld interessiert, wenn Ihre wertvollen Fähigkeiten zu uns passen, wenn Sie unsere Philosophie fesselt - dann sollten Sie sich jetzt bei uns bewerben!

Stellenangebot Fachbereiche

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format.

Unsere Mitarbeiter über Ihre FESZINATION:

Was wir Ihnen bieten

  • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
  • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
  • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Vergütung von Mehrarbeit

 

Ausbildung

Wir suchen dich! Starte jetzt deine Karriere bei uns. Wir bieten jungen Menschen eine umfassende Ausbildung und die optimale Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.

zu den Ausbildungsangeboten

Studium & Praktika

Du möchtest ein Studium beginnen oder ein Praktikum absolvieren? Kein Problem, bei uns hast du viele Möglichkeiten, Arbeitsabläufe zu erkunden und dein Wissen auszuprobieren.

zu den Studienangeboten

Fachkräfte

Gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs. Wir suchen fachkundige Unterstützung und freuen uns auf engagierte Mitarbeiter, die uns mit fundierter Sachkenntnis, Erfahrung und Innovationskraft begeistern.

zu den Stellenangeboten

Benefits – Bei der FES/AES entwickeln Sie sich stetig weiter.

Die Leistungen unserer Mitarbeiter entstehen aus Erfahrung und Wissen sowie aus persönlichem Engagement und Teamgeist. Wir helfen Ihnen, Ihr Fachwissen und Ihre Kenntnisse zu vertiefen und zu fördern. Wir bieten Ihnen Weiterbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen an. Es ist wichtig, Ziele zu definieren. Erweitern Sie Ihr Know-how fachlich, projektbezogen oder um in Zukunft eine Führungsaufgabe zu übernehmen.

 

Wo liegt deine FESZINATION?:

  • Mandy Ebersbach Stellvertretende Teamleiterin Bordnetzentwicklung >

    Wie gestaltete sich Ihr Einstieg bei der FES?
    Meine Laufbahn bei der FES begann mit einem Praktikum im Rahmen meiner überbetrieblichen Ausbildung zur Technischen Zeichnerin für Maschinen- und Anlagentechnik. Mit Bestehen meines Facharbeiters, wurde ich 2001 direkt eingestellt. 

    Welche Stationen haben Sie bei FES durchlaufen?
    Nachdem ich anfangs nur für die Zeichnung der Stromlaufpläne verantwortlich war, wuchs meine Neugier an der technischen Komponente. Mein damaliger Mentor unterstützte mich in meinem Interesse und ließ mich an seinem Fachwissen Teil haben. So war es mir möglich, neben dem Beruf, die Weiterbildung zur Technikerin für Elektrotechnik/Kraftfahrzeugtechnik abzuschließen.

    Was genau ist Ihre jetzige Tätigkeit und was gefällt Ihnen daran besonders?
    Heute bin ich stellvertretende Teamleiterin der Bordnetzentwicklung und stolz darauf, dass unsere Auftraggeber die Unterlagen für ihre Premiumfahrzeuge bei uns erstellen lassen. In meiner fast 15-jährigen Betriebszugehörigkeit konnte ich mich stetig weiterentwickeln, ohne auf persönliche Wünsche verzichten zu müssen. Inzwischen bin ich Mutter von zwei Kindern, arbeite mit einem tollen Team und freue mich über jede neue Herausforderung.

    Hier erfahren Sie mehr über den Bereich:
    E/E-Entwicklung

     

  • Christopher Grätz Konstruktionsmechaniker / Fachbereich Prototypen-Fertigung >

    Wie gestaltete sich Ihr Einstieg bei der FES?
    Ursprünglich kam ich als Student für ein Praktikum zur FES. Durch den umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Entwicklungsbereiche wurde mir schnell klar, das mein Herz eher für die handwerklichen Tätigkeiten schlägt. Ich entschied mich daher gegen das Studium und begann eine praktische Ausbildung bei der FES.


    Was genau ist Ihre jetzige Tätigkeit und was gefällt Ihnen daran besonders?

    Ich bin froh, dass ich mich so entschieden habe. In meiner dreijährigen Ausbildung arbeitete ich nicht nur mit modernsten Fertigungstechnologien, sondern lernte auch die ursprünglichen, handwerklichen Tätigkeiten des Karosseriebaus kennen. In diesem Jahr habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und wurde direkt übernommen. Damit habe ich, wie mein Vater und Großvater vor mir, an diesem historischen Standort meine Liebe für Automobile zum Beruf gemacht.

    Hier erfahren Sie mehr über den Bereich:
    Prototypenbau-Fertigung

  • Andy Schorsch CAD-Konstrukteur in der Fahrwerkskonstruktion >

    Wie gestaltete sich Ihr Einstieg bei der FES?
    Bereits als Student wurde ich auf die FES aufmerksam. Während ich in anderen Unternehmen kaum Perspektiven für eine Weiterentwicklung sah, erwarteten mich hier komplexe Entwicklungsprozesse. 

    Welche Stationen haben Sie bei FES durchlaufen und was sind Ihre Erfahrungen?
    Die intensive Vernetzung der einzelnen Gewerke ist nicht nur für die effiziente Abwicklung von Vorteil. Praxisnähe von der ersten Skizze bis zur Serienreife – dieses Know-how und die Arbeit im Team haben nicht nur mein Studium, sondern meine komplette berufliche Laufbahn entscheidend geprägt. Inzwischen bin ich seit mehr als 14 Jahren bei der FES. Hier arbeite ich in Teamarbeit konzentriert und eigenverantwortlich an konstruktiven Lösungen im direkten Austausch mit unseren Kunden.

    Hier erfahren Sie mehr über den Bereich:
    Entwicklung Fahrwerk

Besuchen Sie uns in Ihren Netzwerken