Menu
Karriere
Home  > Leistungsspektrum > Versuch > Elektromobilität

Elektromobilität Erprobung von Systemen und Komponenten

Wir unterstützen Sie bei der Absicherung Ihrer Systeme und Komponenten rund um die Elektromobilität. Unsere Aktivitäten erstrecken sich von der Steuerung von Projekten bis hin zur Erprobung in unserem akkreditierten Prüflabor.

Wir übernehmen für Sie die vollständige Erprobung für die Baumustergenehmigung sowie die Design- und Produktvalidierung.


ls versuch e mobilitaet pano

Prüfumfang

Typische Prüfumfänge:

  • HV-Speichersysteme
  • HV-Leistungsverteiler
  • HV-Kontaktsysteme
  • DC-DC-Wandler
  • Ladeelektroniken
  • Inverter
  • Elektromotoren

Technik

Prüfvoraussetzungen für HV-Komponenten:

  • Netzteile (bis 1.200 VDC)
  • Kühlwasserkreisläufe, regelbar
  • Klimakammern mit entsprechender Größe und erhöhter Traglast
  • Thermoschock-Kammern
  • Automatisierter Tauchprüfstand (Prüfung mit Indikator-Zusatz möglich)
  • Shaker entsprechender Größe (bis 200kN)
  • Staubprüfkammern
  • Spritz-/Strahlwasserprüfstand nach ISO 20653
  • Schwallwasserprüfstände
  • Isolationsspannung, Durchschlagfestigkeit
  • HV-Tester bis 5kVAC/7kVDC
  • Leckagemesstechnik
  • Druckpulsationsprüfstand
  • Befundungsplätze
  • Lagerflächen, -räume
  • Eigene Leitungsfertigung
  • Sowie viele weitere Prüftechnik

 

Leistungsumfang

Parametertests:


Elektrische Prüfungen LV:

  • Spannungspulse, -transienten und überlagerte Spannungsverläufe
  • Isolationswiderstand, Durchschlagfestigkeit
  • Resetverhalten, Wackelkontaktsimulation etc.
  • Datenbus – Kommunikationsanalysen
     

Elektrische Prüfungen HV:

  • Betriebsspannungsbereiche
  • Lastabwurf
  • Spannungsversatz
  • Wechselwirkungen zwischen HV- und LV-Systemen
  • Restspannung
  • anliegende Spannungswelligkeit
  • Entladungen

Klima-, Umwelt-, Lebensdauerbelastungen:
Alle Prüfungen sind auch mit elektrischem Betrieb möglich (LV und HV).

  • Temperaturen + Feuchte, Betauung
  • Thermoschock in Luft, Tauchen, mit Schwallwasser
  • Salzsprühnebel
  • Staubschutz, Wasserschutz, Berührungsschutz
  • Steinschlagprüfung / Multischlagprüfung
  • Schadgas
  • Lebensdauerprüfungen
  • Druckschwell-, Druckwechselbelastungen
  • Festigkeitsbewertungen
  • Vibration, Mechanischer Schock
  • Umlaufbiegeprüfung
  • Torsionsprüfung
  • Axial- und Radialkraftprüfung
  • Schleuderprüfung


Chemische Prüfungen (äußerliche Belastung mit Chemikalien)

 


Materialanalysen

 


Akustik- und Schwingungsmessungen (Weitere Informationen)

 


Betriebsfestigkeitsprüfung (Weitere Informationen)

 


Systemtest (Weitere Informationen)

Prüfstandards

Typische Prüfstandards:

  • ISO (z. B. ISO 16750-x, ISO 19453-x, etc.)
  • DIN (z. B. DIN EN 60068-2-x, etc.)
  • LV123, LV124, LV214
  • VDA AK-4.5
  • VW (z. B. VW 80000, etc.)
  • GS (z. B. GS 95024-3-x, etc.)
  • Ford (z. B. ES-x, etc.)
  • Opel / GM (z. B. GMW 3172, etc.)
  • Daimler (z. B. MBN 10615, etc.)
  • Volvo, PSA u. a.
  • Lastenhefte, Kunden-Prüfstandards etc.